Foto Fragen & Antworten.jpeg

Fragen & 

Antworten

Länge und Form sind frei wählbar, jedoch empfehle ich meinen Neukunden eine natürliche und nicht zu lange Form. So können Sie sich langsam an die neuen Nägel gewöhnen.

Die Pflege unterscheidet sich in keinster Weise von der der Naturnägel. Auch Naturnägel sollten 1x täglich geölt werden.

Professionell gearbeitete Gelnägel halten deutlich länger als eine klassische Maniküre. Die Haltbarkeit richtet sich nach den verwendeten Materialien, dem Nagelwachstum und dem Zustand der Naturnägel (trocken, feucht oder brüchig) und wie damit umgegangen wird. Da Gelnägel – genauso wie gefärbte Haare – herauswachsen, müssen sie in regelmäßigen Abständen (nach ca. 3-4 Wochen) aufgefüllt werden, um dauerhaft Freude daran zu haben. Fakt ist: Modellierte bzw. verstärkte Nägel sind ca. 60x stabiler, als Naturnägel. Allerdings gibt es auch hier ein paar „Fallen” - so können Autotüren, Bettenmachen oder Dosenverschlüsse dazu führen, dass der Kunstnagel bricht. Das muss auch so sein, denn sonst würden Sie sich ihr Nagelbett verletzen.