Foto Fragen & Antworten.jpeg

Fragen & 

Antworten

Nein. Wenn die Modellage fachmännisch und professionell durchgeführt wird, wird Ihr Nagel nicht verletzt. Der Fingernagel muss lediglich entfettet und mattiert werden, um ein gutes Haftungsergebnis zu erzielen. Das beschädigt Ihren Naturnagel jedoch nicht!

-Cremen Sie bitte Ihre Hände 24 Stunden vor dem Besuch im Nagelstudio nicht mehr ein!


-Setzen Sie Pflegeprodukte (Handmaske, Nagelhautöl) 36 Stunden vor der Behandlung ab.


-Unmittelbar vor der Behandlung sollten keine Hände gewaschen werden, da das im Naturnagel enthaltene Keratin Wasser speichert und somit die Haltbarkeit des Gels beeinträchtigt wird.

Nein! Der Nagel wird über kleine Blutkapillaren versorgt. Diese Kapillaren lassen auch das Nagelbett rosa erscheinen. Im Blut ist bekanntlich Sauerstoff. Der Nagel selbst atmet nicht! Er besteht aus Horn und Horn muss nicht atmen. Der Nagel wird durch die Nagelwurzel, den Blutfluss und das Nagelhäutchen versorgt. Die Nagelplatte selbst ist tot. Die Nägel sind – genau wie Haare - Hautanhangsgebilde und werden in der Wurzel versorgt. Das Gerücht, dass Nägel atmen müssen, war lange Zeit verbreitet, stimmt aber keineswegs!